· 

Die richtigen Schuhe...

Schuhe Lindy Hop Swing Tanzen
linken Schuhe sind von Saint Savoy, rechten Schuhe sind von GKMayer

Immer wieder stellt sich die Frage:

"Was sind die richtigen Schuhe für's Lindy Hop tanzen?"

 

Falls du gerade erst anfängst mit Lindy Hop tanzen, brauchst du dir keine extra Schuhe kaufen! Bring die Schuhe mit, die schon zuhause hast, die du bequem findest und in denen du dich wohl fühlst.

 

Falls du schon eine Weile tanzt und/ oder überlegst dir ein Paar Tanzschuhe zu kaufen, hier ein paar Tipps von uns:

 

1. Bequem müssen sie sein. Du musst dich wohl in ihnen fühlen und sofort darin lostanzen wollen. Frauen tanzen sowohl in flachen Schuhen als auch in Schuhen mit Absatz, je nach Belieben. Bei Schuhen mit Absatz eignen sich eher flachere und stabilere Absätze.

Schuhe zum Lindy Hop Tanzen in Heilbronn
beide Schuhe sind von Slide&Swing

2. Rutschige Sohle, um deine Knie bei Drehungen zu schonen. Zum Beispiel Hartledersohle oder Chromledersohle (spezielles Wildleder für Tanzschuhe). Falls du schöne bequeme Schuhe findest, die aber nicht rutschig sind, kannst du auch Chromledersohlen bei einem Schuster auf deinen Schuh kleben lassen. Wie viel oder wenig Grip du gerne hast, ist sehr individuell. Chromledersohlen kannst du immer wieder aufrauen.

 

3. Es gibt verschiedene Marken, die speziell Swingtanzschuhe produzieren und sich an der Mode der 20er bis 40er Jahre orientieren. Wir haben bisher sehr gute Erfahrungen gemacht mit folgenden Swingtanzmarken:

* Slide & Swing aus Barcelona: www.slideandswing.es

* Swivells aus Paris: www.swivells.com

* Saint Savoy aus Österreich: www.saintsavoy.com

 

 

Als sportlichere Variante sind in der Lindy Hop Szene auch Keds (www.keds.com) und Toms (www.shoptoms.de) sehr beliebt. Sie haben weniger rutschige Sohlen und können bei Bedarf mit einer Chromledersohle beim Schuster beklebt werden.

 

Viel Freude beim Finden des richtigen Tanzschuhs für dich und dann nichts wie los auf die Tanzfläche!

Tanzen Lernen

Soziale Medien